Hochspannungsprüfgeräte sowie Prüfkäfige, Prüfdummies, Kabel und weiteres

Die robusten Hochspannungsprüfgeräte zur Prüfung der elektrischen Isolationsfähigkeit und Spannungsfestigkeit finden Sie hier. Alle Hochspannungsprüfgeräte eignen sich hervorragend für die sichere Hochspannungsprüfung, ob in der Produktion  oder  im Labor, zum Beispiel für Typprüfungen.

Wichtige Informationen zu Hochspannungsprüfgeräten finden Sie hier:

ST EOL Messtechnik Software

Jetzt Hochspannungsprüfgerät online kaufen:

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite
  1. Hochspannungsprüfgerät UG36 6kV DC
    Hochspannungsprüfgerät UG36
    2.750,00 €
    • Hochspannungsprüfung 6000V DC
    • Auslösestrom bis 10mA
    • Digitale Spannungsregelung
    • Fernsteuerbar über RS232
    • 4-Leiter-Technik
    • Digitale I/O und CAN
    • Freiprogrammierbare Rampe
    • Startautomatik
    • Arbeitsplatz nach EN 50191
    Mehr erfahren
  2. Hochspannungsprüfgerät UG36S 1kV
    Hochspannungsprüfgerät UG36S-1kV
    2.730,00 €
    • Hochspannungsprüfung 1000V DC
    • Auslösestrom bis 10mA
    • Digitale Spannungsregelung
    • Fernsteuerbar über RS232
    • 4-Leiter-Technik
    • Digitale I/O und CAN
    • Freiprogrammierbare Rampe
    • Startautomatik
    • Arbeitsplatz nach EN 50191
    Mehr erfahren
  3. Hochspannungsprüfgerät UG36S 7kV
    Hochspannungsprüfgerät UG36S-6kV-1
    2.870,00 €
    • Hochspannungsprüfung 7000V DC
    • Auslösestrom bis 10mA
    • Digitale Spannungsregelung
    • Fernsteuerbar über RS232
    • 4-Leiter-Technik
    • Digitale I/O und CAN
    • Freiprogrammierbare Rampe
    • Startautomatik
    • Arbeitsplatz nach EN 50191
    Mehr erfahren
  4. Hochspannungsprüfgerät UX36-DC-10-0050-TPT
    Hochspannungsprüfgerät UX36-DC-10-0050-TPT

    Preis auf Anfrage

    • Hochspannungsprüfung: 10kV DC
    • Auslösestrom bis 50mA
    • 500 VA Leistung / potentialfrei
    • Brennfunktion und Rampe
    • Digitale Spannungsregelung
    • RS-232 Schnittstelle
    • Digitale I/O (SPS) und CAN
    • Software, DLL, LabView, Active-X (option)
    • Arbeitsplatz nach EN 50191
    Mehr erfahren
  5. Hochspannungsprüfgerät UX36-DC-12-050-TPT
    Hochspannungsprüfgerät UX36-DC-12-0050-TPT

    Preis auf Anfrage

    • Hochspannungsprüfung: 12kV DC
    • Auslösestrom bis 50mA
    • 600 VA Leistung / potentialfrei
    • Brennfunktion und Rampe
    • Digitale Spannungsregelung
    • RS-232 Schnittstelle
    • Digitale I/O (SPS) und CAN
    • Software, DLL, LabView, Active-X (option)
    • Arbeitsplatz nach EN 50191
    Mehr erfahren
In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite

Fachwissen HochspannungsprüfgerätHochspannungsprüfgeräte ermitteln Isolationsfestigkeit und Spannungsfestigkeit

Bei der Abstandsmessung gilt annähernd die Regel 1000V = 1mm Abstand. Hochspannungsprüfgeräte, die nach VDE-Normen in der Stückprüfung eingesetzt werden, haben i.d.R. Spannungen bis ca. 6 KV.

Alternativ erhalten Sie spezielle Hochspannungstester und Anlagen mit den Spannungen 7KV, 10KV, 12KV, 14KV, 20KV, 30KV, 50KV, 100KV, 150 KV und  300 KV, sowie Zwischengrößen. Hochspannungstester dieser Klasse sind äußerst kraftvoll ausgelegt und werden bevorzugt in großen Prüffeldern und in der Kabelindustrie eingesetzt. Zum mitgelieferten Zubehör der Hochspannungstester gehören: Prüfpistolen, 2-Hand-Bedienungen, Prüfkäfige, HV-Warnleuchten und Schilder „Vorsicht Hochspannungsprüfung“. Die elektronischen Hochspannungsprüfgeräte lassen sich ideal über die komfortable Prüftechnik-Software ST®Meter oder Data View steuern und auslesen - standardmäßig angeschlossen über USB, LAN, CAN-Bus oder RS232. Zum 19“- Einbau in Testsystemen steht Ihnen ein Montageset zur Verfügung.

Sourcetronic Hochspannungsprüfgerät ST9201

In diesem Video wird Ihnen das Hochspannungsprüfgerät ST9201, dessen Funktionen und Varianten vorgestellt.

Wie funktioniert die Hochspannungsprüfung?

Die Hochspannungsprüfung wird bei Geräten der Schutzklasse I (mit PE Schutzleiter) und Schutzklasse II (ohne PE Schutzleiter) durchgeführt. Dabei wird festgestellt, ob die Isolation der stromführenden Leiter, sowie der Sicherheitsabstand zum Gehäuse den Vorgaben entspricht.

Hochspannungsrpüfung

Eine HV-Prüfung ist im Prinzip "GUT", wenn kein Strom fließt. Bei einer AC-Hochspannungsprüfung an einem Prüfling mit kapazitivem Verhalten wird jedoch ein kleiner Strom fließen. Daher haben die meisten Hochspannungsprüfgeräte eine Einstellmöglichkeit für den Prüfstrom. Als Richtwert für die Spannung bei einer HV-Prüfung nimmt man die doppelte Nennspannung des Prüflings plus 1000 V. Bei einem 230 Volt Gerät also: 1000 V + 2 x 230 V = 1460 V (1500V).

Man unterscheidet zwischen AC- und DC Hochspannungsprüfung. Der VDE (Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e.V.) genehmigt für Produktionsbetriebe mehr und mehr die DC HV-Prüfung, die aufgrund fehlender Frequenz für den Menschen respektive für das menschliche Herz ungefährlicher ist. Für die Arbeitsplatzsicherheit sind die Vorgaben der Berufsgenossenschaft bindend (nach EN 50191). Danach braucht man den Arbeitsplatz nicht speziell sichern, wenn man mit AC Hochspannung bis 3 mA bzw. DC Hochspannung bis 12 mA prüft. Die DC Hochspannungsprüfung hat also den Vorteil, dass man bis 12 mA keine Sicherheitsmaßnahmen treffen muss.

Arbeitsplatzsicherheit im Umgang mit Hochspannungstestern:

a) Hochspannungsprüfungen mit Strömen: |>3 mA/AC bzw. |>12 mA/DC
- Spezieller HV-Prüfraum oder
- Kette, Warnschild, Warnleuchtensatz, Prüfpistolen / Prüfkäfig / 2-Handbedienung

b) Hochspannungsprüfungen mit Strömen: I - keine Vorkehrrungen
- oder nur Vorkehrungen für "sekundär-Unfälle", wie schreckhafte Bewegungen nach einem Stromschlag

Hochspannspannungsprüfungen an Prüflingen mit Entstörkondensatoren bzw. Y-Kondensatoren können mit AC und DC erfolgen. Auch bei der DC Hochspannungsprüfung kann man über die Ladestrom-Messung Aussagen über den eingebauten Entstörkondensator treffen.

 

FAQ: Hilfestellungen und Tipps

Im Folgenden finden Sie Hilfestellungen und Tipps für Hochspannungsprüfgeräte, Hochspannungstester und Hochspannungsanlagen von Sourcetronic - von allgemeinen Fragestellungen bis hin zu spezifischen Fragen zu den einzelnen Gerätetypen finden Sie hier einige der häufigsten Fragestellungen:

Wie kann ich das Firmwareupdate auf das ST9201 laden?
Wie muss ein Hochspannungsprüfplatz gesichert sein? Was bedeutet sicherheitsstrombegrenzt?

Zur Übersicht: Messtechnik Fragen & Tipps

 

Zur Produktübersicht: Hochspannungsprüfgerät kaufen