Wie kann ich das Firmwareupdate auf das ST9201 laden?

Das ST9201 gibt es in verschiedenen Ausführungen. Das ST9201C hat nur eine AC Hochspannungsprüfung. Die Geräte ST9201, ST9201B und ST9201S haben zusätzlich eine DC Hochspannungsprüfung sowie eine Isolationswiderstandsprüfung. Darüber hinaus gibt es noch die X-Varianten als mit Sicherheitsstrombegrenzung. Das Wort “sicherheitsstrombegrenzt” sagt schon aus, dass es hierbei um gefährliche Spannungen handelt.

Um nun das richtige Update für das entsprechende Gerät zu updaten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Mail mit der Seriennummer und dem Gerätetypen zum Updaten an info@sourcetronic.com.  Sie erhalten von uns die benötigten Dateien. Das Update gehen Sie dann wie folgt vor:

Benötigte Dateien: 9201update.ini, ST9201_V2.45.BIN, teraterm-4.85.exe

  1. Installation von TeraTerm Installieren Sie TeraTerm mit Hilfe der Datei teraterm-4.85.exe mit den bereits gewählten Einstellungen in deutscher Sprache
  2. Laden der Einstellungen zum Update des ST9201 Öffnen Sie TeraTerm und wählen Sie einen freien seriellen COMPORT. Danach erscheint das Terminal Fenster von TeraTerm. Klicken Sie oben auf den Button „Einstellungen“ und wählen Sie dann die Schaltfläche „Setup laden“ Es öffnet sich ein neues Fenster in dem die ST9201update.ini Datei ausgewählt werden muss. Nachdem die Datei ausgewählt wurde gelangen Sie wieder zurück ins Terminal Fenster von TeraTerm.
  3. Anschluss des ST9201 Schließen das ST9201 an den seriellen COMPORT an. Es sind keine weiteren Einstellungen am Gerät notwendig

Übertragen der Datei zum ST9201 Um das Gerät in den „Download“ Modus zu versetzen, halten Sie die Taste „d“ am Computer gedrückt und starten Sie gleichzeitig das ST9201. Das Terminal Fenster sollte dann „Type d download, Others run app“ anzeigen und das Gerätedisplay ist beleuchtet aber leer. Klicken Sie nun im Terminal Fenster auf Datei und wählen Sie „Transfer“ und dann „XMODEM“ und klicken Sie dann auf Senden. Es öffnet sich ein neues Fenster in dem die neue Firmwaredatei „ST9201_V2.45.BIN ausgewählt werden muss. Klicken Sie dann auf „Öffnen“. Der Update Prozess wird gestartet und dauert etwa 90 Sekunden. Schalten Sie das Gerät während des Updatevorgangs nicht aus! Nachdem die Firmware auf das Gerät übertragen wurde, startet sich das Gerät automatisch neu und das Update der Firmware ist abgeschlossen.

 

Zurück zu den Hochspannungsprüfgeräten Fragen & Tipps

Tags: