LCR Messbrücke ST2838H

Bestellnr. 61915
EAN 4260409224964

Preis auf Anfrage

Exkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Ware im Zulauf
Details
Fachberatung unter
+49 421 277 9999

Highlights

  • Frequenzen: 20Hz - 2MHz
  • Grundgenauigkeit: 0,05%
  • 800x600 LCD-Farbdisplay
  • Schnittstellen: RS232, USB, LAN-LXI, HANDER, GPIB (optional), SCAN (optional), externer DC BIAS
  • Sweep über 201-Punkte-Liste
  • Prüfgeschwindigkeit: bis zu 5.6 ms
LCR Messbrücke ST2838

Spezifikationen

  • 7-Zoll 16: 9 TFT LCD Display mit einer Auflösung von 800x600
  • Bis zu 2MHz Testfrequenz
  • Auflösung bis zu 0,1mHz
  • Signalamplitudenbereich: 5mV bis 20Vrms bei F ≤1MHz, 5mV bis 15 Vrms bei F>1MHz, bis zu 100 μ VV Auflösung
  • Eingebaute 0-100mA / 0-40V Biasquelle (Standard) oder 1A Bias Quelle (optional)
  • Multi-Parameter Graphic Sweep Funktion
  • Arithmetische Operation
  • 10 bins Sortierung, Sortierergebnis mit Ton und Licht Alarm
  • Speicheroptionen:
    • Intern: 100 Einstellungsdateien, 10 Gif-Bilddateien
    • Extern: 100 Einstellungsdateien über USB-Speicher
  • Testparameter: Cp-D, Cp-Q, Cp-G, Cp-Rp, Cs-D, Cs-Q, Cs-Rs, Lp-D, Lp-Q, Lp-G, Lp-Rp, Lp-Rdc, Ls-D, Ls-Q, Ls-Rs, Ls-Rdc, Rdc, R-X, Z-θd, Z-θr, G-B, Y-θd, Y-θr, Vdc-Idc
  • Mathematikfunktion: A (X + B) + C, X ist der Testparameter, A, B, C sind Eingangsparameter
  • Kalibrierfunktion: OPEN, SHORT, LOAD
  • Bereichsauswahl: AUTO, HOLD
  • Trigger Modus: Intern, Extern, Manuell und BUS
  • Flexibles Zeitkennzeichnungssystem: Zeit der Dateieinstellung, Kalibrierung und Ableitung können gespeichert werden
  • Ein einzelner Parameter-Testzyklus kann verwendet werden, um eine separate Wicklung zu testen
  • Testdaten und Grafiken können als GIF-Format auf USB-Speicher gespeichert werden
  • Mit der Barcode-Lesefunktion können Sie eine Einstellungsdatei auswählen oder die Art der Testprodukte verwalten
  • Unterstützt SCPI-Befehle, kompatibel mit KEYSIGHT E4980A, E4980AL, HP4284A etc.
  • Abmessungen (mm): 400(B) x 132(H) x425(T)
  • Gewicht: 15 kg

Messwertanzeige

Test display range a 1x10-18  ; E 1x1018 
Cs, Cp ±1.000000 aF -- 999.9999 EF
Ls, Lp ±1.000000 aH -- 999.9999 EH
D ±0.000001 -- 9.999999
Q ±0.01 -- 99999.99
R, Rs, Rp, X, Z, Rdc ±1.000000 aΩ -- 999.9999 EΩ
G,B,Y ±1.000000 aS -- 999.9999 ES
Vdc ±1.000000 aV -- 999.9999 EV
Idc ±1.000000 aA -- 999.9999 EA
θ r ±1.000000 a rad -- 3.141593 rad
θ d ±0.0001 deg -- 180.0000 deg
Δ % ±0.0001% -- 999.9999%
t -99.99°C -- 1000.00°C

Lieferumfang

  • ST26011BS Kelvin Clip Terminal
  • ST26005C 4-Leiter Testadapter
  • Bedienungsanleitung
  • Netzkabel
  • Werkskalibrierschein
Modell ST2838 ST2838H ST2838A
Testsignalquelle
Ausgangsimpedanz 100Ω, ±1% @1kHz
Frequenz Bereich 20Hz - 2MHz 20Hz - 1Mhz
Auflösung 20.0000Hz - 99.9999Hz, 0.1mHz
100.000Hz - 999.999Hz, 1mHz
1.00000kHz - 9.99999kHz, 10mHz
10.0000kHz - 99.9999kHz, 0.1Hz
100.000kHz - 999.999kHz, 1Hz
1.00000MHz - 2.00000MHz 10Hz
AC-Prüfsignal Nennwert (ALC AUS):
Stellen Sie die Spannung als Hcur Spannung ein, wenn die Prüfklemme geöffnet ist
Stellen Sie den Strom als Hcur Strom ein, wenn der Prüfklemme kurz ist
Konstanter Wert (ALC ON):
Halten Sie die Spannung in DUT ist der gleiche wie der Sollwert
Halten Sie den Strom in DUT ist der gleiche wie der Sollwert
AC-Signal Spannungsbereich 5mVrms -- 2Vrms F≤1MHz 5mVrms-- 20Vrms
F >1MHz 5mVrms -- 15Vrms
5mVrms -- 2Vrms
Auflösung 5mVrms -- 0.2Vrms, 100μVrms
0.2Vrms -- 0.5Vrms, 200μVrms
0.5Vrms -- 1Vrms, 500μVrms
1Vrms -- 2Vrms, 1mVrms
2Vrms -- 5Vrms, 2mVrms
5Vrms -- 10Vrms, 5mVrms
10Vrms -- 20Vrms, 10mVrms
Strombereich 50μArms -- 20mArms 50μArms --100mArms 50μArms -- 20mArms
Auflösung 50μArms -- 2mArms, 1 μArms
2mArms -- 5mArms, 2 μArms
5mArms -- 10mArms, 5 μArms
10mArms -- 20mArms, 10μArms
20mArms -- 50mArms, 20μArms
50mArms--100mArms, 50μArms
RDC-Test Spannungsbereich 100mV — 2V
Auflösung 100μV
Strombereich 0mA— 20mA
Auflösung 1μA
DC Vorspannung Spannungsbereich 0V — ± 10V 0V — ± 40V 0V — ± 10V
Auflösung 0V -- 5V, 100μV
5V -- 10V, 1mV
10V -- 20V, 2mV
20V -- 40V, 5mV
Strombereich 0mA— ± 100mA
Auflösung 0 A -- 50mA, 1μA
50mA -- 100mA, 10μA
Spannungsquelle Spannungsbereich - -10V -- 10V -
Auflösung - 1mV -
Strombereich - -45mA -- +45mA -
Ausgangsimpedanz - 100Ω -
Display
Abmessungen / typ 7 Zoll (Diagonale) TFT-LCD-Display
Verhältnis 16:9
Auflösung 800×RGB×480
Testfunktion
Prüfparameter Cp-D,Cp-Q,Cp-G,Cp-Rp
Cs-D,Cs-Q,Cs-Rs
Lp-D, Lp-Q, Lp-G, Lp-Rp, Lp-Rdc
Ls-D, Ls-Q, Ls-Rs, Ls-Rdc, Rdc
R-X, Z-θd, Z-θr
G-B, Y-θd, Y-θr
Vdc-Idc
Mathematische Funktionen A (X + B) + C, X ist Testparameter, A, B, C ist Eingabeparameter
Gleichwertige Schaltung Serie, parallel
Abweichungsmessung Absolute Abweichung δ gegenüber dem Nennwert
Prozentuale Abweichung δ% gegenüber dem Nennwert
Kalibrierfunktion OPEN, SHORT, LOAD
Bereichsauswahl AUTO, HOLD
Bereich LCR 100mΩ, 1Ω, 10Ω, 20Ω, 50Ω, 100Ω, 200Ω, 500Ω, 1kΩ, 2kΩ, 5kΩ, 10kΩ, 20kΩ, 50kΩ, 100kΩ, insgesamt 15
Bereiche
Rdc 1Ω, 10Ω, 20Ω, 50Ω, 100Ω, 200Ω, 500Ω, 1kΩ, 2kΩ, 5kΩ, 10kΩ, 20kΩ, 50kΩ, 100kΩ, insgesamt 15
Bereiche
Trigger-Modus INT, MAN, EXT, BUS
Triggerverzögerung 0 s -- 999 s, Auflösung 100us
Testklemmenkonfiguration Vier-Paar
Testkabellänge 0m, 1m
Testdurchschnitt 1-255 mal
Testzeit (ms) Geschwindigkeit 20Hz 100Hz 1kHz 10kHz 100kHz 1MHz 2MHz
FAST 330 100 20 7.7 5.7 5.6 5.6
MED 380 180 110 92 89 88 88
LONG 480 300 240 230 220 220 220
Messbereich a 1 × 10 ^ -18; E 1 × 10 ^ 18
Cs, Cp ±1.000000 aF -- 999.9999 EF
Ls,Lp ±1.000000 aH -- 999.9999 EH
D ±0.000001 -- 9.999999
Q ±0.01 -- 99999.99
R, Rs, Rp, X, Z, Rdc ±1.000000 aΩ -- 999.9999 EΩ
G,B,Y ±1. 000000 aS -- 999.9999 ES
Vdc ±1.000000 aV -- 999.9999 EV
Idc ±1.000000 aA -- 999.9999 EA
θ r ±1.000000 a rad -- 3.141593 rad
θ d ±0.0001 deg -- 180.0000 deg
Δ% ±0.0001% -- 999.9999%
t -99.99°C -- 1000.00°C
Drehverhältnis (Erweiterung ausstehend) ±0.000000 -- 1000.000
Grundlegende Prüfgenauigkeit 0,05% (Details beziehen sich auf die Anweisung)
Liste Sweep
Sweep-Punkte Bis zu 201 Punkte
Sweep-Parameter Prüffrequenz, Wechselspannung, Wechselstrom, DC-BIAS-Spannung, DC-BIAS-Strom
Trigger-Modus SEQ Nach dem Auslösen an den Sweeppunkten testen. /EOM/INDEX wird einmal ausgegeben.
STEP Nach dem Auslösen an einem Sweeppunkt testen. /EOM/INDEX wird an jedem Punkt ausgegeben, aber der Listen-Sweep-Komparator
Ergebnisse werden nur beim letzten /EOM-Ausgang ausgegeben.
Liste Sweep-Komparator Legen Sie für jeden Sweeppunkt ein Paar Untergrenze und Obergrenze fest.
Optional: Richten Sie durch den ersten Sweep-Parameter / Richter durch den zweiten Sweep-Parameter / nicht in jedem Limit verwendet.
Liste Sweep-Zeit-Tag Stellen Sie im SEQ-Modus den Triggerpunkt auf 0, indem Sie die Zeit definieren, kann die Teststartzeit an jedem Messpunkt aufgezeichnet werden.
Graph Sweep-Analyse
Sweep-Punkte 51, 101, 201, 401 or 801 -
Sweep-Spur Primäre oder sekundäre Parameter -
Anzeigebereich AUTO, HOLD -
Koordinatenmaßstab Logarithmus, Linearität -
Sweep-Parameter Prüffrequenz, ACV, ACI, DCV BIAS/DCI BIAS, DC Spannungsquelle -
Sweep-Ergebnisanzeige Maximalwert/Minimalwert des Primär-/Sekundärparameters, Primär-/Sekundärwert des Einstellpunkts -
Sweep-Diagrammspeicher Sweep-Graphen können im internen FLASH, externen USB-Speicher gespeichert oder auf den oberen Computer hochgeladen werden. -
Komparator
Bin Sortierung Primäre-Parameter 9 BIN, OUT_OF_BINS, AUX_BIN, LOW_C_REJECT
Sekundäre-Parameter HIGH, IN, LOW
Bin Limit Einrichtung Absolutwert, Abweichungswert, prozentuale Abweichung
Bin Zähler 0 -- 999999
PASS/FAIL Indikator Wenn der primäre Parameter einer der 9 BINs ist und der sekundäre Parameter IN ist, leuchtet die PASS-Leuchte auf der Frontplatte auf EIN oder FAIL leuchtet auf EIN.
Prüfhilfsfunktion
Datenpuffer-Speicherfunktion 201 Testergebnisse können in Chargen gelesen werden
Speicher-/Calling -Funktion 100 Gruppen von Testeinstellungsdateien im internen nichtflüchtigen Speicher 0 — 99
100 Gruppen von Testeinstellungsdateien im USB-Speicher 0 — 99
Tastatursperrfunktion Tasten der Frontplatte können verriegelt werden
USB HOST-Anschluss Universal Serial Bus Buchse, A-Klasse; FAT16/FAT32 Format.
USB-Flash-Festplattenspeicher oder Barcode-Scannen
USB-Geräteanschluss Universal Serial Bus Buchse, kleine Baugröße B Klasse (4 Kontakt-Position);
Entspricht USBTMC-USB488 und USB 2.0
Das weibliche Gelenk dient zum Anschluss der externen Regelung
LAN 10/100BaseT Ethernet, 8pins, zwei wählbare Geschwindigkeitsmodus
HANDLER Schnittstelle Für die Speicherausgabe von Bin Sortiersignalen verwendet werden
Externe DC-BIAS Steuerung Control TH1778/TH1778S Bias current source, at most 1 set of TH1778+5 sets of TH1778S (120A
MAX)
RS232
GPIB (optional) 24 Pin D-Sub Port (D-24 Klasse), die Buchse ist kompatibel mit IEEE488.1, 2 und SCPI.
SCANNER