Smartphone ST®APP Bundle Bluetooth

Bestellnr. 60664
EAN 4260409220089
129,00 €
Exkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Nur noch 4 auf Lager
Details
Fachberatung unter
+49 421 277 9999

Sourcetronic macht Ihren Umrichter mobil. Mit der benutzerfreundlichen Smartphone App lassen sich Frequenzumrichter dezentral überwachen und einstellen. Gewährleisten Sie reibungslosen Betrieb ohne ständigen Einsatz Ihres Personals an den Gefahrenstellen vor Ort. Die Nutzung der Eins-zu-Eins-Kommunikation direkt zwischen ST@App und Ihrem ST500 Umrichter über eine sichere Bluetooth-Verbindung zusammen mit einer einfachen und intuitiven Schnittstelle macht die Einstellung Ihres ST500 zum Kinderspiel. Des Weiteren ermöglicht die dezentrale Steuerung eine Verbesserung Ihres Energiemanagements und somit eine Reduktion der Energiekosten. Starten, stoppen und steuern Sie Ihren Frequenzumrichter elegant vom Mobiltelefon aus.

Für die Erstinbetriebnahme ermöglicht die ST@App Anwendungsprofile auf den Frequenzumrichter zu laden. Die App bietet die benötigten Parameter, sowie Anschlussbelegung und Beschreibung für die Anwendungsprofile, wie Pumpensteuerung, Drehbank, Lüftung und weitere Anwendungen. So müssen Sie am Ende nur noch Ihre spezifischen Parameter festlegen und es kann losgehen!

Smartphone ST®APP Bundle Bluetooth Video

Highlights

Bluetooth

  • Komfortable Kommunikation über Bluetooth
  • Geräte: Frequenzumrichter ST500 & Hardware Bundle 60664
  • Sicher und geschützt mit Modbus/TCP Security
  • Intuitive Parameterprogrammierung
  • Live- Grafiken zur Überwachung und Feinabstimmung
  • Anhaltende Hand/Aus/Auto-Steuerung
  • Drehzahl einstellbar über virtuelles Potentiometer
  • Verständliche Parameterbeschreibungen
  • Häufig benutzte Parameterliste
  • Anwendungsprofile laden und anpassen
  • Detaillierte Alarm-/Störungsbeschreibungen und Gegenmaßnahmen
  • Kompatibilität: Android

 

Jetzt bei Google Play

Die Frequenzumrichter-App ist kostenfrei im Lieferumfang enthalten und kann über den Google Play Store heruntergeladen werden: ST®APP

 

Die Smartphone App arbeitet mit einem sicheren Bluetooth-Protokoll und ist für Android-Betriebssysteme konzipiert. Ausgestattet mit einer RS485-Schnittstelle ist das Bundle mit allen Umrichtern der ST500er-Serie kompatibel.

 

Screenshots

ST App Dashboard


Dashboard

  • Klassische Motorsteuerung über das Dashboard
  • Frequenz einstellen und senden
  • Kurzbefehle (Vorwärts, Rückwärts, Jog, Stop, Freier Halt)
  • Langsames Abbremsen des Motors
  • Graphische Darstellung "Status"
  • Verbindungsdiagnose

ST App Bluetooth Bundle Parameter Gruppen


Parameter Gruppen

  • Parametergruppen auswählen
  • Klemmenbelegungen I/O
  • Basisparameter
  • Start-/Stopp-Parameter
  • U/f Steuerung
  • PID Parameter

ST App Sourcetronic Einzelparameter Ansicht Bluetooth Bundle


Einzel Parameter

  • Liste der Einzelparameter
  • Beschreibungen der Einzelparameter
  • Zustand und Werkseinstellungen

ST APP Bluetooth Bundle Startfrequenz einstellen


Startfrequenz

  • Einstellungsmöglichkeit der Startfrequenz
  • Der Motor wird mit dieser Startfrequenz gestartet
  • Speichern der Startfrequenz

ST APP Dashboard EA Bluetooth Bundle


Dashboard E/A

  • Graphische Statusanzeige im Betrieb
  • Welche Ein- und Ausgänge sind geschaltet

Quickstart der ST App


Quickstart

  • Schnell häufig benutze Parameter finden und ändern
  • Auf Werkseinstellungen zurücksetzten
  • Anwendungsprofile auswählen

Quickstart für häufig benutzte Parameter und Profile

Nutzen Sie das Quickstart-Menü, um häufig benutzte Parameter direkt zu bearbeiten und Anwendungsprofile auszuwählen. Das lästige Heraussuchen von den wichtigsten Parametern können Sie sich mit der ST@App sparen. In dem Quickstartmenü können finden Sie gebündelt, die wichtigsten Parameter für den Frequenzumrichter.

Über das Menü der Anwendungsprofile finden Sie häufige Anwendungen für den Frequenzumrichter und dazu die benötigten Parameter, sowie Anschlussbelegung und Beschreibung. So müssen Sie nur noch Ihre spezifischen Werte für Ihre für die jeweilige Anwendung setzten und kommen simpel zum gewünschten Ergebnis.

ST APP Parameter Profile

 

Benutzeroberflächen für die Parametereinstellungen

ST APP Parametereinstellungen verschiedene Optionen

Einzel- und Mehrfachauswahl sind optisch ähnlich aufgebaut, jedoch unterscheiden sie sich dadurch, dass bei der Einzelauswahl nur eine Option und bei der Mehrfachauswahl mehrere Optionen ausgewählt werden können.

Die Frequenzeinstellungen enthalten stattdessen ein Eingabefeld, in das der/die Benutzer/in die gewünschte Frequenz eingeben kann. Darunter befinden sich, wie bei der Einzel- und Mehrfachauswahl, ein Beschreibungsfeld sowie zwei Schaltflächen.

 

Motorsteuerung

Für die grundlegende Motorsteuerung ist in der Benutzerfläche zunächst ein Textfeld vorhanden, in das die Drehgeschwindigkeit des Motors eingegeben werden kann. Daneben befindet sich eine Schaltfläche, die dazu dienen soll, die eingegebenen Daten an den Frequenzumrichter zu senden. Unter dem Textfeld befindet sich eine Schieber, mit der sich durch Verschieben des Reglers schnell die Drehzahl des Motors einstellen lässt. Unterhalb dieses Schiebers befinden sich sechs weitere Schaltflächen. Eine für den Vorwärtsbetrieb des Motors, den vorwärts Jog des Motors, den langsam abgebremsten Halt des Motors, den Rückwärtsbetrieb des Motors, rückwärts Jog und der abrupte Halt des Motors. Unterhalb dieser Schaltflächen wird der Status des Motors mit Hilfe eines Graphen dargestellt, sodass eine Übersicht vorhanden ist, mit welcher Geschwindigkeit sich der Motor momentan bewegt.

ST APP Bluetooth Bundle Dashboard Status

 

Frequenzeinstellungen

Der Frequenzumrichter besitzt unterschiedliche Funktionsparameter, mit denen es dem Benutzer möglich ist entsprechende Frequenzwerte einzustellen. Je nachdem welcher Parameter gerade ausgewählt ist, müssen zunächst die dazugehörigen minimal und maximal Werte in die Anzeige, hineingeladen werden. Innerhalb dieser Wertebereiche hat der/die Benutzer/innen nun die Möglichkeit den gewünschten Wert einzustellen. Alles was sich außerhalb des vorgegeben Wertebereichs befindet kann aus Sicherheitsgründen gar nicht erst eingestellt werden. So wird z.B. verhindert, dass ein Motor überhitzt, weil eine zu hohe Frequenz, die über die Drehgeschwindigkeit des Motors entscheidet, eingeben wird.

Der vom/von der Benutzer/innen eingegebene Wert wird dann mit Hilfe der „Senden“ Schaltfläche als Dezimalwert an das Gerät übergeben.

 

Sicherheit

Bei der Übertragung der Daten zwischen Software und Frequenzumrichter über die Bluetooth Verbindung, findet die Übertragung mit Hilfe des Modbus/TCP Protokolls statt. Um an dieser Stelle Angriffe wie z.B. „Man in the Middle“ – Attacken zu verhindern, ist das Modbus/TCP Security Protokoll verwendet worden. Das hat im Gegensatz zu der Vorgängerversion den Vorteil, dass eine Prüfsumme gebildet wird. Mit dieser Prüfsumme kann sichergestellt werden, dass die Daten vollständig sind und nicht manipuliert wurden.

Video: Sourcetronic ST®APP - Steuern der ST500er Frequenzumrichter

In diesem Video sehen Sie die bequeme Steuerung von einem ST500 Frequenzumrichter über unsere Smartphone ST®APP.