Erdungsmessgerät TM25R

Bestellnr. 61242
EAN 4260254479717

Preis auf Anfrage

Exkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Auf Lager
Details
Fachberatung unter
+49 421 277 9999

Highlights

  • Frequenz: 25 kHz
  • Erdungswiderstandmessung: bis zu 300Ω
  • Genauigkeit: ± 2.5 %
  • Messstrom: 20mA
  • USB-Schnittstelle
  • Integrierter Speicher und Drucker
  • Automatische Stromeinspeisung
  • Wiederaufladbarer Akku oder Netzbetrieb
  • z.B. Erdungswiderstandsmessung von Strommasten
  • Keine Anfälligkeit gegen Störspannung

Die Messung der Qualität der Erdung eines Strommastes ist teilweise sehr aufwendig, weil Strommasten über die an der Mastspitze angebrachte Erdleitung miteinander verbunden sind. Aufgrund dieser Erdverbindung führt eine einfache Messung des Erdungswiderstands eines Strommastes zu falschen Meßergebnissen. Es wird der Widerstand der Parallelschaltung aller anderen Strommasten gegen Erde mitgemessen. Die Entfernung der Erdleitung ist jedoch aufwendig, insbesondere wenn die Stromtrasse in Betrieb ist, da hierzu am höchsten Punkt des Mastes in unmittelbarer Nähe der Hochspannungsleitungen gearbeitet werden muß.
Um eine solche für die Sicherstellung der Stabilität des Hochspannungsnetzes wichtige Messung unter wesentlich einfacheren Meßbedingungen und ohne Unterbrechung der Leistungsübertragung zu ermöglichen, wurde das Hochfrequenz-Erdungsmeßgerät TM-25R entwickelt.
Hiermit ist eine schnelle, sichere und verläßliche Erdungswiderstandsmessung jedes einzelnen Mastes einer in Betrieb befindlichen Stromtrasse möglich, ohne die Erdleitung abtrennen zu müssen. Das Meßprinzip basiert auf der Nutzung eines hochfrequenten (25kHz) Meßstromes, für den die Impedanz der Erdleitung – bei einem typischen Abstand der Masten – hinreichend hoch ist, daß die Beeinflussung der Messung durch die benachbarten Masten vernachlässigbar wird. Daher mißt das Gerät nur den Erdungswiderstand des untersuchten Mastes einschließlich des Fundamentes. Die Ausführung der Erdung, wie z.B. Gitter, vergrabene Kabel, Metallrohre, wird dabei ebenfalls nach Impedanz separiert, so daß hauptsächlich der Übergangswiderstand der zum Mastanschlußpunkt nächsten Teile des Erdungssystems gemessen und damit das Antwortverhalten auf einen Impuls (wie eine atmosphärische Entladung) nachgebildet wird.
Das Gerät verfügt über ein Bluetooth Kommunikationsinterface, das die Fernbedienung über ein Android-Gerät mit der BlueLogg-Applikation gestattet. Mit dieser können Sie Sprachnotizen, GPS-Koordinaten und Fotos der jeweiligen Masten zusammen mit den Meßwerten speichern. Das TM-25R wird von einem eingebauten Akku versorgt. Es ist robust, tragbar, wetterfest auch im Tropen- oder Gebirgseinsatz und daher hervorragend geeignet für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen.

Technische Daten

  • Erdungswiderstandmessung bis zu 300Ω
  • Beriebsfrequenz: 25000 Hz
  • Genauigkeit: ± 2.5 %
  • Messstrom 20mA
  • Integrierter Speicher bis 2000 Messungen
  • LiFePO4 12 V 6000 mAh Wiederaufladbarer Akku oder Netzbetrieb
  • 12V 2 A Akku Ladegerät
  • Betriebstemperatur:-5°C to 50°C
  • Lagertemperatur: -15°C to 65°C
  • Luftfeuchtigkeit bis 95% RH (ohne Kondensation)
  • Gewicht: 4,5 kg
  • Maße: 340 x 295 x 152 mm
  • Alphanumerisches Display (LCD)

Lieferumfang

  • 4x 50 cm  Stahlkernstäbe mit Kupferbeschichtung
  • 1x Stabausziehhilfe
  • 1x 70 m geschirmtes Verlängerungskabel
  • 1x 50 m geschirmtes Verlängerungskabel
  • 1x 30 m Kabel für Stromstäbe
  • 1x 70 m Kabel für Potentialstäbe
  • 1x 50 m Kabel für Potentialstäbe
  • 1x Adapter für Stromstäbe
  • 1x Kabel zur Verbindung an unbekannter Elektrode (Strommast)
  • 1x AC-Adapter
  • 1x BlueLogg-Lizenz
  • 1x Zubehörkoffer
  • 1x Bedienungsanleitung

Die Messung wird durchgeführt, indem ein bekannter Strom zwischen Erdungsanschluß und einer Strom-Hilfselektrode eingeprägt wird und die dadurch aufgebaute Spannung zwischen Erdung und einer weiteren Hilfselektrode gemessen wird, die auf einer Linie zwischen den beiden anderen Elektroden in dem Bereich, in dem sich ein Potential-Plateau ausbildet, eingesteckt wird. Da ein Wechselstrom eingeprägt wird, beeinflussen bereits im Erdreich fließende Fremdströme das Meßergebnis nicht.

  • Rv: Zu messender ErdungswiderstandErdungsmessgeraet
  • Rh: Erdungswiderstand der Strom-Hilfselektrode
  • Le: Induktivität der Erdleitungen zwischen den Masten
  • Im: Meßstromquelle
  • V: Messung der Spannung über dem Erdungswiderstand Rv
  • E: Anschluß Strommast
  • S: Anschluß Potentialelektrode
  • H: Anschluß Stromelektrode

 

Technische Daten
Messbereich 0 - 300Ω
Frequenzbereich 25.000 Hz
Teststrom 20mA automatisch
Induktiver Komponentenausgleich Durch integrierte Kondensatoren
Messgenauigkeit ±2.5% ±1 digit
Display LCD
Max. Erdungswiderstand der Hilfsstäbe 2.000Ω (Stromstäbe)
Max. Kapazität: 4.2 µF
Auflösung: 10 nF
Eingebauter Speicher Bis zu 2000 Testergebnisse im internen NVRAM speicherbar
Integrierter Drucker Ausdruck der letzten Messung auf Knopfdruck
Schnittstellen USB und Bluetooth
BlueLogg software Software für Fernsteuerung via Tablet
Kompatibel mit Android 4.0 oder höher
Stromversorgung Intern und extern aufladbarer Akku, 12 V
Akkulaufzeit: min. 2 Stunden
Ladegerät 100-240 V∼ 50/60Hz
Betriebstemperatur -5°C bis 50°C.
Lagertemperatur -15°C bis 65°C.
Luftfeuchtigkeit Bis zu 95% RH (nicht kondensierend)
Größe 340x295x152mm
Gewicht 4.9 kg
Zubehör 4x 50 cm Stahlkernstäbe mit Kupferbeschichtung
1x Stabausziehhilfe
1x 70 m geschirmtes Verlängerungskabel
1x 50 m geschirmtes Verlängerungskabel
1x 30 m Kabel für Stromstäbe
1x 70 m Kabel für Potentialstäbe
1x 50 m Kabel für Potentialstäbe
1x Adapter für Stromstäbe
1x Kabel zur Verbindung an unbekannter Elektrode (Strommast)
1x AC-Adapter
1x BlueLogg-Lizenz
1x Zubehörkoffer
1x Bedienungsanleitung