ST8100er | Werkseinstellungen – Wie setze ich den Umrichter zurück?

Um den Frequenzumrichter ST8100 wieder auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, muss der Parameter y00=5 gesetzt werden.

Der Parameter y00 befindet sich in der y9 Parametergruppe. Durch drücken der PRG – Taste gelangen Sie ins Menü der Parametergruppen.

Um in die Parametergruppe y9 zu gelangen, muss das Potentiometer solange gedreht werden bis auf dem oberen Display “y9” erscheint. Durch drücken des Potentiometers gelangt man in die “y9” Parametergruppe.

Da der erste Wert der Parametergruppe y00 ist, kann erneut das Potentiometer oder die PRG – Taste gedrückt werden, sodass im unteren Display y00 steht und im oberen Display eine “0” blinkt.

Durch Drehen des Potentiometers muss der Wert auf “5” geändert werden. Nach Bestätigen durch Drücken der SET – Taste hört die “5” auf zu blinken.

Nach einer Zeit von circa 3 Sekunden ändert sich der Wert “5” automatisch wieder auf “0“.

Jetzt befindet sich der Umrichter wieder im Werkszustand.

Tags: