ST9000er | Externes Potentiometer – Wie wird es angeschlossen und welches ist kompatibel?

Für den Anschluss als externes Potentiometer an den Klemmen AI1, +10V und GND eignen sich alle mit einem Widerstand von 1kΩ bis 5kΩ und einer Leistung von 2W. Soll mehr als ein Potentiometer an den Frequenzumrichter angeschlossen werden, ist darauf zu achten, daß die 10V-Spannungsquelle insgesamt nicht mit mehr als 10mA belastet werden darf; dies ist z.B. bei zwei Potentiometern dann gegeben, wenn deren Widerstand jeweils mindestens 2kΩ beträgt. Eine Abbildung zur Belegung finden Sie im Benutzerhandbuch in Kapitel 8.

Damit die Zielfrequenz über das Potentiometer an AI1 geregelt werden kann, muss folgender Parameter geändert werden:

F0.03 = 2 (Frequenzsteuerungsmodus auf AI1)

Der verwendete Eingang muß auf Spannungsmessung konfiguriert werden. Für AI1 muss J3 in Position 2-3 stecken (Werkseinstellung), für AI2 muß J4 von der Position 1-2 (Werkseinstellung seit Mitte 2015) auf Position 2-3 umgesteckt werden.

Tags: