Frequenzumrichter ST9200 11KW 400V

Bestellnr. 60957
EAN 4260254477287
491,60 €
Exkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
Verfügbarkeit: Ware im Zulauf

Häufig zusammen gekauft

  1. Frequenzumrichter ST9200 11KW
  2. +
  3. Frequenzumrichter Software ST®Drive
  4. +
  5. Bedienteil Einbaurahmen JP6D9000
Gesamtpreis: 0,00 €

Details
Fachberatung unter
+49 421 277 9999

» Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden: ST500 11KW 400V (Metall) / ST500 11KW 400V (Plastik)

Der Frequenzumrichter ST9200 mit 11kW Nennleistung punktet mit flexiblen Einsatzmöglichkeiten und innovativer Programmierung mittels einfachen Parametern. Hoher Komfort in der Programmierung, wie auch die vielen digitalen und analogen Eingänge lassen diesen Umrichter zu einem Muss in jedem Antriebskonzept werden. Die leistungsstarken Sourcetronic-Frequenzumrichter laufen seit vielen Jahren zuverlässig in Industrie und Handwerksbetrieben. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn der Drehstrommotor in seiner Drehzahl geregelt werden muss. Den 11KW-Frequenzumrichter erhalten Sie in folgenden Spannungsklassen: 400V, 500V und 690V. Zudem verfügt der 11KW Umrichter über eine Ausgangsfrequenz bis zu 3200Hz.

HighlightsModbus Logo

  • "Plug & Play", erstklassig vorkonfiguriert,dadurch leichte intuitive Inbetriebnahme
  • 8/2 digitale Ein-/Ausgänge
    • 1 für PT100 (AI3)
  • 2/2 analoge Ein-/Ausgänge
  • 2 Relaisausgänge
  • Flexible digitale - und analoge I/Os
  • Abnehmbares Bedienteil (einfach mit LAN-Kabel verlängern)
  • Erweiterte PID-Regelung
  • Sehr gut lesbares Doppel-Display (z.B. IST-/SOLL-Freq.)
  • Drehzahl über Potentiometer einstellbar
  • Überlastfähigkeit: 1Min. 150% / 2 Sek. 180%
  • Realisiert Niedrigst-Frequenz 1Hz
  • "Open-Loop-Boost-Modus"
  • 180% Drehmoment bei nahe 0Hz
  • Parametersatz-Wechsel (4)
  • Auto-Schlupf-Kompensation
  • Normgerechte Schnellhalt-/Nothalt-Funktion
  • Integrierter Bremschopper
  • RS485-Schnittstelle integriert (Steuerungsprotokoll Modbus-RTU-Standard)
  • Deutsche interaktive Bedienungsanleitung

Technische Daten

  • Nennleistung: 11 kW
  • Nennstrom: 25 A
  • Netzanschlussspannung:
    • 3 x 380VAC, ±15%, 50/60Hz ±5%
    • Andere Spannungen auf Anfrage: 500V, 690V
  • Gewicht: 10 Kg
  • Maße (H/B/T): 360 / 220 / 210 mm

 Maße Frequenzumrichter 11kw ST9200

Wenn Sie eine einfache und clevere Lösung für Ihr Antriebskonzept suchen, ist der ST9200 Umrichter mit seinem großen Optionsumfang genau das Richtige. Ideal für Applikationen mit variablem und konstantem Drehmoment – von Pumpen, Lüftern bis zur Fördertechnik oder Mischern, sowie vielen anderen Anwendungen. Genießen Sie den Komfort von Plug & Play von Anfang an.

Typische Anwendungen für Frequenzumrichter der ST9200 Serie:

- Lüfter
- Aufzüge und Hubwerke
- Bohrmaschinen
- Drehbänke
- Fräsmaschinen
- Pumpen
- Schleifmaschinen
- Druckmaschinen
- Textilmaschinen
- Zentrifugen
- Ventilatoren
- Förderbänder
- Holzbearbeitungsmaschinen
- Verpackungsmaschinen
- Kompressoren
- Rührwerke

ST - Frequenzumrichter sorgen dafür, dass Ihre Motoren leisten, was Sie von ihnen erwarten. Die Umrichter der ST9200 Serie schöpfen die Leistungskraft der Motoren optimal aus und ermöglichen eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung. Dabei wird der Anlaufstrom begrenzt und gleichzeitig der Motor und das Getriebe entlastet. Die Mechaniken und Transportgüter werden geschont und geschützt. Die Frequenzumrichter unserer Baureihe sind außergewöhnlich leistungsstark und erfüllen mit Leichtigkeit selbst höchste Antriebsanforderungen. Nicht nur ihre bewährte Zuverlässigkeit und Funktionalität werden Sie überzeugen.

Bedienfeld der Frequenzumrichter der ST9200 Serie

Spezifikationen

  • Start/Stop-Rampen (linear / S-Kurve): 0.0-6500.0s
  • PID-Rücklaufsignal DC(0-10V), DC(0-20mA)
  • Motornennfrequenz 50Hz und 60Hz
  • Vorwärts- und Rückwärtslauf
  • Reglerfreigabe Bedienfeld/Klemmen/Bus
  • 16 Fest-Drehzahlen über Schalteingänge wählbar
  • 10 unterschiedliche Möglichkeiten die Drehzahl zu steuern
  • Stufenlos einstellbare Taktfrequenz: 0.5kHz-16kHz (PWM)
  • Steckplätze für Erweiterungen: Pumpensteuerung, I/O Erweiterung, Inkrementalgeber
  • Ausgangsfrequenz:
    • Vektor Steuerung: 0-300Hz
    • V/F Steuerung: 0-3200Hz
  • Steuerungsmodus:
    • V/F Steuerung (linear, quadratisch,custom)
    • Vektor Steuerung W/O PG
    • Genauigkeit 0.5% (ohne PG) u. 0.02% (mit PG)
  • Drehzahl-Steuerung:
    • Steuerbereich 1:100 (ohne PG) u. 1:1000 (mit PG)
    • Genauigkeit 0.5% (ohne PG) u. 0.02% (mit PG)
  • Drehmoment:
    • Auto-Erhöhung bei niedrigen Freq. (1Hz)
    • Manuelle Erhöhung: 0.1% - 30%
    • Reaktionszeit: 5ms (mit PG)
    • Anlaufmoment: 150% ab 0.5Hz
    • Drehmoment Beschränkung einstellbar
    • Close-Loop-Verfahren
  • Anzeige:
    • Frequenz, Strom, Spannung, Drehmoment, PID, ...
    • Fehlermeldungen
    • Tastensperre / Parameterübertragung
  • Automatische Funktionen:
    • Erkennung der Motordaten
    • Spannungsregulierung (AVR)
    • Integrierter Timer und Fehlerspeicher
    • Nullspannungsschalter
    • Aktive Strombegrenzung
    • Wiederanlauf bei Netzausfall
    • Schlupf-Kompensation
  • DC Bremsfunktion (Dauer, Stärke, Frequenz) & JOG-Steuerung
  • Gleichzeitiges Regeln mehrerer Antriebe "Slave-Vector-Control"
  • Reduzierte Motorgeräusche durch präzise PWM-Funktion
  • Vermeidung von Vibrationen durch wählbare Sperrfrequenzen
  • Variable Drehzahl bei konstantem Drehmoment
  • Temperaturbereich -10°C bis +40°C o. Leistungsreduzierung
  • Lagertemperatur -20°C bis +65°C
  • Feuchtigkeit 90% RF - ohne Kondensation
  • Einsatzhöhe bis 1.000m über Meeresspiegel o. Leistungsreduzierung
  • Sicherheitsstand nach IEC61800-5
  • Elektromagnetische Verträglichkeit nach IEC61800-3
  • Vibrationstest unter 5.9m/s²=0.6g
  • Schutzart: IP20 (EN 60529), NEMA 1
  • RoHS-konform
  • CE-konform

Integriertes Schutz-Konzept

  • 100 % Erdschlussschutz
  • Über- und Unterspannungsschutz
  • Über- und Unterstromschutz
  • IGBT Temperaturanzeige
  • Schutz gegen Übertemperatur
  • Überspannungsblocker
  • Externes Stopp-Signal
  • Stopp bei Abbruch der Kommunikation
  • Auffälligkeiten im PID-Signal und PG Fehler
  • Temperaturanzeige „Power-Modul“ und IGBT Endstufe
  • Kühlart je nach Leistung (Lüfterkühlung, temperaturgesteuert)
  • Passwort-Schutz
  • Auto-Selbsttest nach Wiedereinschalten

Ein- und Ausgänge

  • Flexibel konfigurierbar mit über 60 Funktionen
  • 8 digitale Eingänge 0-30VDC (PNP/NPN)
    • 1 Eingang für Frequenzsteuerung 0-100Hz
  • 2 digitale Ausgänge, 0-24VDC, 0-50mA open collector
    • 1 Ausgang für Frequenzsteuerung 0-100kHz
  • 2 analoge Eingänge 0-10VDC, 0-20mA
  • 2 analoge Ausgänge 0-10VDC, 0-20mA
  • 2 Relaisausgänge (250VAC/30VDC, 5A)
 
 
 

Optionen und weiteres Zubehör

  • 9000_RS485 RS485-Schnittstelle
  • JP6D9000 Bedienteil Einbaurahmen
  • ST9200_PG1 Differentialeingang, ohne Frequenzteiler
  • ST9200_PG2 UVW Differentialeingang, ohne Frequenzteiler
  • ST9200_PG3 PG-Karte für Rotationstransformator
  • ST9200_PG4 OC Eingang, mit 1:1 Frequenzteiler
  • Umfangreiche Bremswiderstände
  • Netz- und Motorfilter EN61800-3 Netztransienten-Schutz
  • Netz- und Motordrosseln
  • Software ST®9000 Bundle
  • ST®DLV 1.0 LabView-Treiber
  • ST®APP 1.1

Zubehör

Bremseinheiten und Bremswiderstände

Externe Bremseinheiten kommen in Anwendungen mit schweren Lasten und schnellen Lastwechseln am Motor zum Einsatz. Die Bremseinheit schützt dabei den Frequenzumrichter vor überschüssiger Energie im Zwischenkreis, die vom Motor zurückgespeist wird. Diese überschüssige Energie wird dann durch die an der Bremseinheit angeschlossenen Bremswiderstände in thermische Energie umgewandelt und an die Umwelt abgegeben.

Bremseinheit

EMV - Filter und Drosseln

Als weiteres Zubehör sind für jede Leistungsklasse auch EMV-Filter und Entstördrosseln verfügbar. EMV Filter und Drosseln

Einbaurahmen

Der Einbaurahmen ist kompatibel mit allen Bedienteilen der ST9000 Frequenzumrichter.

Bedienteil

ST9000 FAQ

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten, sowie Anwendungsbeispiele und Parametrierungen zum robusten ST9000 Frequenzumrichter