Messtechniksoftware von Sourcetronic

Um die Arbeit mit einem Messgerät noch einfacher und komfortabler zu gestalten, wurde von Sourcetronic unter Einfluss von Kundenideen die bedienungsfreundliche Messtechnik Software ST®Meter entwickelt. Mit ST®Meter lassen sich unterschiedlichste Messgeräte ansteuern, zudem lassen sich Messwerte schnell und unkompliziert auswerten. Die Software verfügt dabei über verschiedene Kommunikationsschnittstellen wie RS232, LAN und USB. Diese Schnittstellen lassen sich individuell konfigurieren.

Schnittstellen Konfiguration

(Konfigurationsmöglichkeiten der Schnittstellen)

Die aufgenommenen Messdaten werden als CSV Daten gespeichert, was einen leichten Import und Austausch der Dateien mit anderen Programmen, wie z.B. Excel ermöglicht. Die aktuellen Messdaten lassen sich dabei sehr übersichtlich und auch als Live-Plot darstellen. Welche Messwerte im Live-Plot dargestellt werden, kann je nach Wunsch verändert werden. Bei Bedarf kann der Plot ausgedruckt werden.

Live PlotMessfenster

Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten gelegt. Viele Geräteeinstellungen können direkt aus der Software heraus vorgenommen werden. Durch die Verwendung  benutzerfreundlicher Mechanismen, wie z.B. dem Plug-In-Konzept und dem so entstandenen modularen Aufbau, lassen sich die Programme schnell und einfach, um neue Geräte erweitern. Durch das flexibel gestaltete Interface, welches wahlweise zur Verfügung gestellt wird, lassen sich somit sehr leicht andere Messgeräte in der Software integrieren.

Die laufstabile Software wird ständig weiterentwickelt und optimiert, wodurch das Einbringen von individuellen Kunden-Anforderungen möglich wird. Darüber hinaus besteht die Option, diese in dynamischen Bibliotheken umgesetzten Geräteprotokolle zu erhalten, infolgedessen die unkomplizierte Einbettung der Sourcetronic-Geräte in die eigene Softwareumgebung ermöglicht wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.