Impedanz Messgerät

Das Impedanz Messgerät dient zur Messung des wichtigen Parameter – der Impedanz. Damit wird es zur Charakterisierung von elektronischen Komponenten, Schaltkreisen und Materialien, die zur Herstellung von Komponenten verwendet werden. Im Zeitalter der Digitalisierung und der immer höher werdenden Taktfrequenzen nimmt die Bedeutung der Impedanz Z (oder Wellenwiderstand) und damit der Impedanz Messgeräte laufend mehr zu.

Die Übertragung der Daten soll möglichst schnell, verlustarm und störungsfrei erfolgen. Schaltkreiselemente sind in der Praxis komplexer, als es das Ohmsche Gesetz vermittelt. Sie zeigen ohmsches, kapazitives und induktives Verhalten, was zusammen die Impedanz definiert. Indem man mit einem Impedanz Messgerät bzw. einem Impedance Analyzer die Impedanz über mehrere Frequenzen misst, kann man wertvolle Daten über das Element gewinnen.

« Zurück