ST9000er | Parameterübertragung zum Bedienteil – Was muss ich tun?

Um alle Parameter, die im Frequenzumrichter gespeichert sind, auf den Speicherplatz des Bedienteils zu übertragen, muss wie folgt vorgegangen werden:

1. Zum Parameter y0.00 wechseln und dort 4 wählen. Jetzt werden alle Funktionsparameter ohne Motorparameter auf das Bedienteil übertragen.

2. Um Parameter aus dem Bedienteil auf den Umrichter zu übertragen, muss der Parameter y0.00 = 501 ausgeführt werden.

Ab Rev. C3.00 gibt es zwei weitere Speicherplätze, die bevorzugt verwendet werden sollten. Diese werden mit y0.00 = 11 bzw. 12 befüllt und mit 21 bzw. 22 wieder zurückübertragen.

Achtung: Eine korrekte Übertragung zwischen verschiedenen Hardware-Revisionen kann nicht garantiert werden. Das Bedienteil der Version C3 ist beispielsweise nicht kompatibel mit dem Umrichter in Version C4.

Tags: