ST9000er | Multi-Speed Funktion – Einfache Frequenz oder Drehrichtungswechsel

Multi-speed Function:

Speed1=50Hz, Speed2=40Hz und Speed3=30Hz

 

F0.03 = 6 Frequenzsteuerung auf Multi-Speed
F0.11 = 1 Reglerfreigabe über Terminalklemmen
F0.13 = 4 Beschleunigungszeit 4sec.
F0.14 = 4 Bremszeit 4sec.
F1.00 = 1 DI1 Klemme für den Run-Befehl
F1.04 = 12 DI5 Auswahl für Multi-Speed Bit 0
F1.05 = 13 DI6 Auswahl für Multi-Speed Bit 1
E1.00 = 100 Geschwindigkeitsstufe 0: 100% der Zielfrequenz F0.19
E1.01 = 80 Geschwindigkeitsstufe 1: 80% der Zielfrequenz F0.19
E1.02 = 60 Geschwindigkeitsstufe 2: 60% der Zielfrequenz F0.19

 

Nach der Reglerfreigabe an DI1 läuft der Umrichter mit Stufe 0, also 100% der Zielfrequenz, los bei einer Brems- und Beschleunigungszeit von 4 Sekunden.

Wenn zusätzlich zu DI1 jetzt DI5 aktiviert wird, schaltet der Umrichter auf Stufe 1 und läuft mit 40Hz.

Sind DI6 und DI1 aktiv, läuft der Umrichter in Stufe 2 mit einer Frequenz von 30Hz.

Falls eine weitere Geschwindigkeitsstufe benötigt wird, kann Geschwindigkeitsstufe 3 E1.03 programmiert werden, diese wird aktiviert, wenn sowohl DI5 als auch DI6 aktiv sind.
Alternativ kann, wenn die Klemmen unabhängig voneinander geschaltet werden müssen, eine weitere Klemme DI auf den Wert 14: Multi-Speed Bit 2 parametriert werden, in diesem Fall wird bei Aktivierung Geschwindigkeitsstufe 4 gültig, diese wird in E1.04 parametriert.

Tags: